Urlaubschecker Blog

Auf diesem Reiseblog aus Österreich findest du inspirierende und kulinarische Beiträge rund um das Thema Reisen. Wir teilen mit dir unsere Erfahrungen und verraten dir nützliche Tipps für deinen nächsten Urlaub.

Unsere Top 4 Weihnachtsfilme in der Ferne

Es ist wieder soweit, in Kürze steht Weihnachten vor der Tür. Nachdem der letzte Einkauf erledigt ist und alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, kehrt die Ruhe sowie Vorfreude auf das große Fest ein. Um euch die Wartezeit zu verkürzen gibt es heute unsere Top 4 Weihnachtsfilme in der Ferne. Neben der weihnachtlichen Atmosphäre stehen auch ganz tolle Urlaubsszenen im Fokus. Somit kommst du bei diesen Filmen nicht nur in eine festliche Stimmung sondern besänftigst auch das Fernweh und sammelst Inspiration für deinen nächsten Urlaub.

1. Kevin – Allein in New York (1992)

“Die Familie McCallister plant Weihnachten in Florida zu verbringen. Da Kevin aber anzweifelt, dass im tropischen Klima wirklich Weihnachtsstimmung aufkommt, zeigt er sich von diesen Plänen nicht erfreut. Es ist wieder passiert, die Familie verschläft und muss sich sehr beeilen um den Flug nicht zu verpassen. Am Sprint zum Gate verliert Kevin die Anderen aus den Augen, da er in der Tasche seines Vaters nach Batterien sucht. Er läuft einem, seinem Vater sehr ähnlich gekleideten Mann nach. Dieser steigt jedoch in eine Maschine nach New York, während die restliche Familie nach Miami fliegt. Aufgrund eines Zusammenstoßes mit einer Check-In Mitarbeiterin, verliert Kevin sein Flugticket im Durcheinander der anderen Karten und wird somit fälschlicherweise an Board gelassen. Am Ankunftsflughafen ist der Schock groß, als Kevin die restliche Familie nicht findet und die Skyline von New York sieht.”

Wir starten mit einem wirklichen Klassiker. Kevin – Allein in New York zeigt nicht nur viele tolle Shots aus dem New York der 90er Jahre, sondern ist auch irrsinnig lustig und spannend. Wie wir in New York waren, mussten wir auch unbedingt den ein oder anderen Drehort des Films sehen. Wie zum Beispiel das Plaza Hotel in Manhattan. Die meisten werden den Film schon gesehen haben, wer nicht sollte sich aber Kevin – Allein zu Hause und Kevin – Allein in New York dringend in der Weihnachtszeit ansehen.

Kevin – Allein in New York bei Amazon Video * und auch verfügbar bei Disney+.

2. Alles Gute kommt von oben (2020)

“Die Kongressabgeordnete Angie Bradford besteht darauf, einen Militärstützpunkt, der auf einer tropischen Insel liegt, zu schließen, da er nur eine reine Geldverschwendung darstellt. Darum sendet sie kurz vor Weihnachten ihre beste Mitarbeiterin Erica Miller zum Stützpunkt, die Gründe für eine Schließung suchen soll. Doch dort trifft sie auf Captain Andrew Jantz, der sie von der Wichtigkeit des Stützpunktes überzeugen möchte. Gerade zu Weihnachten werden gespendete Geschenke an Bedürftige während diversen Flugtrainings abgeworfen. Erica erkennt relativ schnell wie wichtig diese Aktion für die Inselbewohner ist und auch in ihr wird der Weihnachtsglauben entfacht.”

Erst vor rund einem Monat bringt uns Netflix diesen neuen Weihnachtsfilm. Neben einer Liebesgeschichte, sehen wir viele Szenen der tropischen Insel, die unser (Urlaubs-)herz höher schlagen lässt. Aufgrund der ungewöhnlichen Thematik, bietet dieser Film eine gute Abwechslung zu den sonstigen Weihnachtsklassikern. Die wunderschöne und barmherzige Weihnachtsbotschaft, bringt auch uns zum Nachdenken. Übrigens die Operation Christmas Drop gibt es tatsächlich bereits seit 1952.

Zu sehen bei Netflix.

3. Christmas Under Wraps (2014)

“Die Ärztin Lauren verliert zur gleichen Zeit ihren Job sowie auch ihren Freund. Ihre Ziele sind hochgesteckt, über Kontakte ihres Vaters möchte sie in die Chirurgieabteilung eines der besten Krankhäuser der USA. Widerwillig nimmt sie einen Job in Alaska an. In dem kleinen Ort ist sie die einzige Ärztin und wird von vielen Menschen dringend benötigt, die ihr schnell ans Herz wachsen. Währenddessen lernt Lauren einen charmanten Mann kennen, der ihr unerwartet den Kopf verdreht. Ziemlich schnell stellt sich raus, dass der Vater des Mannes, eine irrsinnige Ähnlichkeit mit dem Weihnachtsmann hat.”

Obwohl die Liebesstory ziemlich in das typische Weihnachtsfilmklischee fällt, sehen wir dennoch wunderschöne Polarlichter-Szenen und müssen dabei nicht frieren. Eine junge Ärztin, die trotz ihrer großen Ziele auf ihr Herz hört und in einer kleinen Stadt unvermutet glücklich wird, macht diesen Film auf jeden Fall sehenswert.

Zu sehen bei Netflix.

4. Die Highligen Drei Könige (2015)

“Nachdem Ethan Miller 2001 seine Eltern bei einem Autounfall verloren hat, verbringt er Weihnachten immer mit seinen Freunden Isaac und Chris. Da die beiden sich um ihre Familie und Karriere kümmern wollen, möchten sie diese Tradition nun beenden. Als der letzte gemeinsame Weihnachtsabend naht, ziehen die Freunde durch New York. Am Rockefeller Center überrascht Ethan seine Freunde mit Karten für den „Nussknacker“ Ball – ein Kindheitstraum der drei Männer. In Kombination mit Marihuana erleben sie die wildesten Geschichten ihres Lebens.”

Da der Film erst ab 16 Jahren freigegeben ist, müssen Familien mit jüngeren Kindern hier leider passen. Sofern man alt genug ist, kann man sich jede Menge Stoff zum Lachen erwarten. Zugleich wird die Stadt New York, in einem beeindruckenden weihnachtlichen Ambiente gezeigt. Definitiv ein lustiger Weihnachtsfilm für Erwachsene, der mit einer untypischen weihnachtlichen Story überzeugt.

Die Highligen Drei Könige gibt es bei Amazon*.

In diesem Sinne wünschen wir euch ein wunderschönes und stressfreies Weihnachtsfest.

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Avatar

Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach oben